OLIMA SPORT

Inhaber von OLIMA SPORT ist Oliver Mai, der bereits seit über 20 Jahren Bewegungskonzepte für Kinder und Jugendliche, vor allem im Umfeld Schule und zu diversen „Funwheel“-Themen entwickelt.

Bis 2017 war Oliver Mai als Mitinhaber für die Sportagentur CITY SKATE aktiv. Seit 2017 widmet er sich mit OLIMA SPORT verstärkt der Neu- und Weiterentwicklung von Bewegungskonzepten für Schulen und Vereine. Unterstützt wird er dabei von einem kleinen Referententeam sowie von mehreren Partneragenturen.

Neben der Ausübung seines Berufs als Mathematik- und Sportlehrer ist Oliver Mai auch als Referent und Ausbilder aktiv. Sein Portfolio umfasst u.a. das Sportzentrum der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, das Hessische Kultusministerium und die ADAC Stiftung.

„besonders bewegend“

Im Oktober 2019 wurden die digitalen OLIMA SPORT Trainingsprogramme von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) mit dem Qualitätssiegel „besonders bewegend“ ausgezeichnet. Kriterien für die Vergabe sind v.a. der Innovationsgedanke, die konzeptionelle Grundidee einschließlich Umsetzung sowie die anwendungsbezogene Nachhaltigkeit.